16. Juli 2017, Stuttgart Quincy Jones, SWR Big Band u.a.

Datum:
Beginn:

Einlass:
Uhr
Ort:
Schlossplatz, Open-Air-Bühne
70180 Stuttgart
Programm:
Im Rahmen der jazzopen
Mitwirkende:
Quincy Jones
George Benson
Dee Dee Bridgewater
Jacob Collier
SWR Big Band
Stuttgarter Kammerorchester

Quincy Jones (Foto: Opus - Greg Gorman)
Quincy Jones Opus - Greg Gorman

Der US-Amerikanische Musikproduzent, Komponist und Jazztrompeter Quincy Jones gehört zu den weltweit renommiertesten Künstlern und einflussreichsten Produzenten des Jazz und Pop und wurde breiten Kreisen als Produzent von Michael Jackson und Frank Sinatra bekannt. Insbesondere durch die Produktion des Jahrhundert-Albums "Thriller" (1982) ist Jones als Produzent eine unsterbliche Größe im Musikgeschäft geworden.

George Benson & Dee Dee Bridgewater

Der 10-fache Grammy-Gewinner gehört zu den bekanntesten Soul-, Disco-, R'n'B- und Pop-Sängern unserer Zeit. Das bekannteste Album von Benson "Give me the Night" (1980) wurde von Quincy Jones produziert und landete mehrere Welthits wie z.B. "Give me the Night" oder "Turn Your Love Around". Auch die herausragende US-amerikanische Jazz-Sängerin Dee Dee Bridgewater wird den Abend mitgestalten. Sie ist eine der großen Entertainerinnen der internationalen Jazzszene und wurde mit drei Grammys ausgezeichnet.

Talentierter Nachwuchskünstler

Als weiteres Highlight wird an diesem Abend das musikalische Wunderkind Jacob Collier dabei sein. Der 22-jährige gilt als Multiinstrumentalist und Ausnahmetalent und hat sich mit seinen selbstgedrehten Musikvideos ein weltweites Publikum im Internet erspielt: Sein Cover von Stevie Wonders Hit "Don't you worry 'bout a thing" erreichte auf YouTube Klicks in Millionenhöhe. 2014 wurde er von Quincy Jones entdeckt, der ihn sofort unter Vertrag nahm und Collier bereits jetzt als eines der größten Talente der Musikgeschichte bezeichnet.

STAND