Johannes Reuschen ist hat die Wahl zum Stadtbürgermeister in Prüm gewonnen (Foto: Johannes Reuschen)

Sensation bei Stadtbürgermeisterwahl Neuling Johannes Reuschen gewinnt in Prüm

Das ist eine echte Überraschung: Johannes Reuschen von der Prümer Bürgerbewegung hat die Stadtbürgermeisterwahl in Prüm gewonnen.

Es war eine von vielen Überraschungen am Wahlabend. Die Prümer haben ihre langjährige Bürgermeisterin Mathilde Weinandy nach 15 Jahren abgewählt. Die Christdemokratin unterlag deutlich ihrem Herausforderer Johannes Reuschen. Der 32-jährige Jurist hat aus dem Stand 56 Prozent der Stimmen geholt. Es gibt also eine Art Generationswechsel in Prüm.

Dauer
STAND