STAND

Am Bodensee-Airport heben derzeit nur wenige Flieger ab. Dem Flughafen ging es aber, wie vielen Regionalflughäfen, schon vor Corona schlecht. Jetzt wurde die Notbremse gezogen.

Pleiten von Fluglinien, geringe Passagierzahlen, hohe Schulden – schon vor der schwierigen Lage durch die Corona-Pandemie hatte der Flughafen in Friedrichshafen Probleme. Die Verantwortlichen haben nun ein Schutzschirmverfahren beantragt, dem ein Insolvenzverfahren in Eigenregie folgen soll.

Ziel: Rettung des Flughafens

Damit soll der Flughafen umstrukturiert und gerettet werden. Die Hauptgesellschafter, die Stadt Friedrichshafen und der Bodenseekreis, haben bereits Millionen in den Airport gesteckt. Jetzt muss wohl noch mehr Geld fließen. Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer des Airports, sagt: "Das ist Teil des Insolvenzplans, diese Finanzierung noch einmal auf die Beine zu stellen. Wir werden damit auf die Gesellschafter zukommen müssen."

"Flughafen ist wichtig für Infrastruktur der Region Bodensee"

Stadt und Kreis haben nach Bekanntwerden der geplanten Insolvenz ihre Unterstützung zugesagt. Der Flughafen sei wichtig für die Infrastruktur der Region, vor allem für die großen Firmen am Bodensee. Zum Schutzschirmverfahren sagt Flughafenchef Wehr, dass es ganz formal in einem Insolvenzverfahren münde, allerdings mit dem Ziel, den Flughafen weiterhin zu erhalten. Der Betrieb des Flughafens laufe derzeit weiter. Die 123 Arbeitsplätze am Airport seien nicht in Gefahr.

Der Flughafen Friedrichshafen kämpft schon lange ums Überleben. (Foto: SWR)
Der Flughafen Friedrichshafen kämpft schon lange ums Überleben.

Mehr zum Thema:

Friedrichshafen

Alle Infos zur Wahl Die Landtagswahl 2021 am Bodensee und in Oberschwaben

Wer tritt an? Wer vertritt welche Themen? Wie sah das Wahlergebnis vor fünf Jahren aus? Alles über die Landtagswahl am 14. März 2021 in der Region Bodensee-Oberschwaben.  mehr...

Baden-Württemberg

Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg

Aktuelle Informationen, Nachrichten, Hintergründe, Parteien und Kandidaten zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg.  mehr...

STAND
AUTOR/IN