STAND

Der Landes- und Fraktionsvorsitzende der SPD, Andreas Stoch, über seine erste Erinnerung an Politik, Poster in seinem Jugendzimmer und was er von seiner Mutter gelernt hat.

Zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg haben wir die Spitzenkandidaten der großen Parteien gebeten, zehn Satzanfänge zu vollenden. Jede Politikerin und jeder Politiker bekam die zehn selben persönlichen Fragen.

Meine erste Erinnerung an Politik ist …  

... die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Dass man uns sagte, wir sollten im Haus bleiben, und Politiker gleichzeitig beteuerten, wie wunderbar die Atomkraft sei, stieß mir ungeheuer auf.

An der Wand in meinem Jugendzimmer hing ein Poster von …  

… kein Poster, eine Wandmalerei. Das Cover des ZZ-Top-Albums "Eliminator" von 1983, locker zwei auf zwei Meter groß. Das habe ich mit einem Freund abgemalt.

Das habe ich von meiner Mutter gelernt …

... Backen zum Beispiel. Da gibt es als Familientradition eine Apfelnudel mit Hefeteig … Unglaublich lecker!

Das Gesetz gebrochen habe ich …

… zwei-, dreimal bei zu schnellem Fahren auf der Straße. Und ich bin mal übel von einem Apfelbaum gefallen, da kam ich mit dem Gesetz der Schwerkraft in Konflikt.

Diese Phrase müsste man verbieten …    

... "Wenn jeder an sich selbst denkt, ist auch an alle gedacht“. Das ist unsolidarisch, unsozial und vor allem doof.

Mein größtes Laster ist …

... der Meinung zu sein, kein Laster zu haben :)

Diesen Menschen würde ich gerne mal persönlich treffen …

... Das sind viele, viele Menschen. Kurz, bevor ich diesen Fragebogen ausfüllte, ging es mir mit dem Basketballer Dirk Nowitzki so.

Wenn ich ein Tier sein könnte, welches wäre das ...

... ein Oktopus. Die sind clever. Und was man mit acht Armen alles wegschaffen könnte!

Baden-Württemberg ist für mich das Bundesland, das …  

… meine Heimat ist.

 Am 15. März nach dem Frühstück werde ich …

… das Geschirr in die Spülmaschine räumen. Auf jeden Fall.

Baden-Württemberg

Spitzenkandidaten im Porträt Andreas Stoch (SPD): Der Hoffnungsträger

Als Fraktions- und Parteivorsitzender konnte Andreas Stoch (51) den Flügelstreit der SPD befrieden. Nun soll der ehemalige Kultumsminister die SPD aus dem Umfragetief führen.  mehr...

Die Spitzenkandidaten in Bildern Andreas Stoch (SPD)

Vom Lehrer und Landtags-Nachrücker zum Hoffnungsträger der Landes-SPD: Andreas Stoch.  mehr...

STAND
AUTOR/IN