Dusche mit Entchen

Vier Wochen nur Wasser gegen trockene Haut

Meinung: Stinken fürs Klima

Stand
AUTOR/IN
Martin Rupps
Martin Rupps

Weniger duschen bzw. baden und Kleidung nur lüften, statt sie zu waschen? Stinken fürs Klima kommt für Martin Rupps nicht infrage.

Die Hautärztin Yael Adler gibt im SWR-Gespräch eine – wenigstens für mich – überraschende Empfehlung gegen trockene Haut. Vier Wochen lang darf an mein Gesicht und andere Körperteile nur Wasser. Kein Shampoo. Keine Creme. Auf diese Weise, lerne ich, baut die Haut ihren eigenen Fettfilm auf. "Ich brauche viel weniger Pflegecreme als gedacht, weil ich mir meine eigenen Hautfette nicht immer wegwasche", so Yael Adler wörtlich.

Martin Rupps
Die Meinung von Martin Rupps

Das klingt nachvollziehbar. Zugleich erinnert es mich an die "Non-bathing"-Bewegung, deren Anhänger nur einmal die Woche duschen. Wer sich zum "No-wash movement" zählt, lüftet seine Kleidung oder friert sie ein, statt zu waschen. Immer ist das Motiv ein persönliches, die eigene Gesundheit, und ein ökologisches, das Klima. Weniger Baden spart Wasser, Chemie und Plastikmüll.

Audio herunterladen (4,6 MB | MP3)

Weniger Wasser, Chemie, Plastikmüll

Als Angehöriger der alten, falschen Schule dusche bzw. bade ich regelmäßig. "Achte immer darauf, dass Du gut riechst", lautete ein Mantra meiner Mutter. Ein gepflegtes Äußeres und der Duft von "Schauma Shampoo" zählten zum Lebenskampf meiner Massengeneration, der Babyboomer. Später kam das Wissen hinzu, dass Hygiene vor Krankheiten schützt.

Nein, ich werde keine Kneipp-Kur im Gesicht machen. Und schon gar nicht fürs Klima stinken. Gut zu riechen, wünsche ich mir auch von anderen. Es betrifft mich nicht, wenn jemand freiwillig aufs Auto verzichtet. Wenn er nach Schweiß muffelt, schon. Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt.

Bloß keine Cremes: Was wirklich gegen trockene Haut hilft

Im Winter leiden viele unter trockener Haut. Lassen Sie die Cremes mal weg, rät die Dermatologin Yael Adler. Warum und was hilft, sagt sie im Gespräch mit Jonathan Hadem.

Vor allem in der kalten Jahreszeit Was tun bei trockener Haut und Neurodermitis?

Juckreiz und Entzündungen aufgrund von trockener Haut sind nicht nur unangenehm, sondern auch ein Gesundheitsrisiko. Was lässt sich dagegen tun? Und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Neurodermitis?

Doc Fischer SWR Fernsehen

Mehr Meinungen im SWR