STAND

Die Linke fordert, dass Deutsche mit einem großen privaten Vermögen eine einmalige Vermögensabgabe zahlen. In diesen Zeiten brauche man
gesellschaftlichen Zusammenhalt, sagte Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch der Deutschen Presseagentur. Deshalb müsse es eine einmalige Corona-Abgabe geben. Konkrete Zahlen nannte Bartsch nicht. Der Bundestag hat gestern ein 156 Milliarden Euro teures Hilfspaket beschlossen. Morgen muss noch der Bundesrat zustimmen.

STAND
AUTOR/IN