STAND

Die türkische Armee hat eine Militärübung nahe Zypern im östlichen Mittelmeer angekündigt. Das Manöver namens "Mittelmeersturm" beginne Sonntag und dauere bis Donnerstag, gab das türkische Verteidigungsministerium bekannt. Damit wolle man die militärische Zusammenarbeit zwischen dem türkischen Festland und dem Truppenkommando auf der geteilten Mittelmeerinsel verbessern. Im östlichen Mittelmeer eskaliert seit Wochen der Streit zwischen den Nato-Partnern Griechenland und Türkei um Erdgas in dem Seegebiet. Im Zuge von Militärmanövern war es zuletzt sogar zu einer Kollision zwischen einem griechischen und einem türkischen Kriegsschiff gekommen.

STAND
AUTOR/IN