STAND

Deutschlandweit machen heute Bordelle mit einem Tag der offenen Tür auf ihre schwierige Lage in der Corona-Krise aufmerksam - unter anderem in Karlsruhe, Bruchsal, Rastatt und Speyer. Die teilnehmenden Häuser sind überzeugt, dass sie unter Einhaltung strenger Hygieneregeln wieder öffnen könnten. Sie wollen am Tag der offenen Tür deshalb über Sexarbeit und Hygienemaßnahmen informieren.

STAND
AUTOR/IN