STAND

Deutschlands erfolgreichster Showmaster bringt gemeinsam mit dem SWR zwei neue Unterhaltungsformate auf die Bildschirme - eins zum Jahreswechsel, eins ab dem Frühjahr.

Thomas Gottschalk moderiert eine Show zum Ende dieses ausgefallenen Jahres im Ersten - voraussichtlich mit dem Titel "Thomas Gottschalk: 2020 - die Show". Ab Frühjahr 2021 führt er zudem durch die neue achtteilige Show-Reihe "Nochmal 18!" für das SWR Fernsehen und die ARD Mediathek.

Video herunterladen (5,7 MB | MP4)

"Beim SWR begann meine TV-Karriere, hier steige ich jetzt zum 'Finale grandioso' wieder ein. Mit 18 habe ich allen Ernstes überlegt, mich beim 'Talentschuppen' des SWR (damals SWF) zu bewerben, aber mich nicht getraut. Auf die letzten Meter hat es ja doch noch geklappt."

Thomas Gottschalk zur Zusammenarbeit mit dem SWR

"Thomas Gottschalk: 2020 - die Show"

2020 hat viel versprochen: die Fußball-EM, Olympische Spiele, Konzerte und Events rund um den Globus - und wenig gehalten. Jubiläen, Hochzeiten und Firmenfeiern - aufgrund der Corona-Pandemie musste viel verschoben oder komplett gestrichen werden. Ein im doppelten Sinne ausgefallenes Jahr also.

Thomas Gottschalk sorgt dafür, dass an einem Abend doch noch das ein oder andere Versprechen eingehalten wird. In der SWR-Show zum Jahresende mit dem vorläufigen Titel "Thomas Gottschalk: 2020 - die Show" für Das Erste begrüßt er Gäste, die in den letzten Monaten verzichten mussten - und holt mit ihnen besondere Erlebnisse nach. Promis und Nicht-Promis können in der Show ihren großen Auftritt erleben, emotionale Momente teilen und natürlich jede Menge Spaß haben.  

"Nochmal 18!"

Endlich volljährig! Endlich frei! Mit 18 ging das Leben endlich los! Jeder hat Erinnerungen an diese Zeit und diesen besonderen Geburtstag. In der neuen Primetime-Show reist Thomas Gottschalk mit seinen prominenten Gästen zurück in die Zeit ihrer Volljährigkeit. Wann und wie haben sie ihren 18. Geburtstag gefeiert?

Vier Prominente mit ihrem "Achtzehnten" in unterschiedlichen Jahrzehnten kommen ins SWR-Studio nach Baden-Baden, um sich mit Thomas Gottschalk zu erinnern und Überraschendes zu erzählen. Die Lieblingsmusik auf Schallplatte, über den Discman oder in der Playlist hören? Schlaghosen oder Neonshorts? Eine unterhaltsame Zeitreise mit persönlichen Geschichten, Nostalgie, Augenzwinkern - und natürlich mit viel Musik.

Über seine neuen Fernsehprojekte spricht Thomas Gottschalk unter anderem am Montag, 21. September, ab 13 Uhr in der SWR3-Show "Gottschalk & Zöller".

Mehr zum Thema

Thomas Gottschalk ist 70. Ein Kommentar Thomas Gottschalk – Jungspund im Altersheim

Thomas Gottschalk hat sich gut gehalten für seine 70 Lebensjahre. In Deutschlands Altersheim Baden-Baden geht er sogar als junges Gemüse durch, meint Martin Rupps.  mehr...

Ab Januar Thomas Gottschalk moderiert bei SWR3

Immer montags wird Thomas Gottschalk zukünftig bei SWR3 moderieren. Zusammen mit Constantin Zöller wird er sich ab 13. Januar 2020 jeden Montag ab 13 Uhr um Musik, aktuelle Aufreger und Promis batteln. Alles ist möglich, zwei Stunden lang.  mehr...

Gottschalk im SWR3-Interview „Auch für einen heiteren Menschen wie mich war es nicht einfach“

Dunkelblaue Samthose, Sternchen-Turnschuhe, nachthimmelblaues Sternchen-Jeans-Hemd: In diesem Outfit kommt Thomas Gottschalk zum exklusiven SWR3-Interview und spricht ganz offen über seine Trennung, sein neues Zuhause und einen echt peinlichen Moment.  mehr...

STAND
AUTOR/IN