STAND

Der Streit zwischen Frankreich und der Türkei spitzt sich weiter zu. Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin hat angekündigt, die rechtsextreme türkische Organisation Graue Wölfe landesweit zu verbieten. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte zuvor unter anderem zum Boykott französischer Waren aufgerufen. Hintergrund der angespannten Beziehungen zwischen beiden Ländern sind die in Frankreich veröffentlichten Mohammed-Karikaturen. Der Islam verbietet es, den Propheten Mohammed abzubilden.

STAND
AUTOR/IN