Kinder experimentieren in der Kindertagesstätte "Naturtalent" mit Luftballons.

Städtetag will Eltern als Kita-Hilfskräfte

Meinung: Meine Mama in der Kita

Stand
Autor/in
Martin Rupps
Martin Rupps

Der Städtetag Baden-Württemberg fordert, dass zum Beispiel Eltern in Kitas mithelfen dürfen. Die Politik hat gar keine andere Wahl, meint Martin Rupps.

Der Städtetag Baden-Württemberg fordert "mehr Beinfreiheit" bei der Auswahl von Kita-Mitarbeitenden. Das Land Baden-Württemberg soll die Beschäftigung von Hilfskräften, etwa Eltern von Kita-Kindern, leichter machen. In Radolfzell (Kreis Konstanz) hat jetzt der Gemeinderat genau dies beschlossen, allerdings nur bis zum Ende des Kita-Jahres.

Baden-Württemberg

Städtetag will Gesetzesänderung Personalmangel in Kitas in BW: Aushilfen sollen's richten

In den Kitas in Baden-Württemberg fehlt es massiv an Personal und Plätzen - in mehreren Städten werden Öffnungszeiten verkürzt. Nun kommt ein neuer, brisanter Lösungsvorschlag.

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Nicht nur Kitas, sondern fast alle Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft beklagen einen Mangel an Fachkräften. Nach meinem Eindruck geht es hier nicht mehr um die Frage: "Woher nehmen und nicht stehlen?", sondern darum, wie viel Niveauverlust hinnehmbar ist. Denn auch in einer Kita gilt: Herzensgüte kann niemals eine fachliche Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung ersetzen.

Martin Rupps
Die Meinung von Martin Rupps

Kein Platz für tausende Geflüchteten-Kinder

Die Politik hat nach meinem Dafürhalten keine andere Wahl, als Kitas für Ungelernte zu öffnen. Viele tausend Geflüchteten-Kinder in Deutschland haben, bevor der Schulzwang greift, nie oder nur kurz eine Kita bzw. einen Kindergarten besucht. Sie bleiben bis zum sechsten Lebensjahr auf ihre Familie fixiert. In dieser Zeit lernen sie nach meiner Erfahrung als ehrenamtlicher Geflüchteten-Helfer kaum Deutsch. Das halte ich nicht nur für ein soziales Versäumnis, sondern für eine Gefahr.

Ich bin auch für eine Öffnung auf vielen anderen Feldern. Vor die Wahl gestellt, erscheint mir der Grundschulunterricht einer Hilfskraft besser als gar keiner.

Radolzell

Zu wenig Erzieherinnen und Erzieher in der Kita Elterngruppe betreut Kita-Kinder in Radolfzell selbst: Das sind die ersten Erfahrungen

Was tun gegen den Personalmangel in Kindergärten? Die Stadt Radolfzell und Eltern haben eine unkonventionelle Lösung gefunden: Dort betreuen jetzt auch Eltern Kita-Kinder. So läuft das Projekt.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Mehr Meinungen im SWR

Grenzen rauf, Entwicklungshilfe runter Meinung: Fluchtursachen bekämpfen – nicht mit der Ampel

Wenn es um Migration nach Deutschland geht, setzen die einen auf geschlossene Grenzen, die anderen auf die Bekämpfung von Fluchtursachen. Wirklich ernst meint es keine Seite, sagt Stefan Giese.