STAND

Die Staatsanwaltschaft in Buenos Aires überprüft den Tod von Fußballer Diego Maradona. Aus Justizkreisen hieß es, das sei in so einem Fall Routine. Familienmitglieder haben allerdings erklärt, das Vorgehen des medizinischen Personals solle untersucht werden. Maradona wurde nach seiner Operation rund um die Uhr betreut. Der Anwalt des Fußballers hatte der Familie und dem Pflegepersonal allerdings vorgeworfen, Maradona sei nicht korrekt überwacht worden. Er sei erst Stunden nach dem Infarkt gefunden worden.

STAND
AUTOR/IN