STAND

Die Bundesregierung hat sich auf neue Regeln für soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Instagram geeinigt. Nutzer sollen dadurch mehr Rechte bekommen, zum Beispiel wenn sie massiv bedroht werden. Unter anderem müssen die Netzwerke es den Nutzern einfacher machen, sich zu beschweren. Außerdem sollen sie schneller als bisher die Identität eines Beleidigers offenlegen, wenn ein Gericht das erlaubt. Der Bundestag muss den neuen Regeln noch zustimmen.

STAND
AUTOR/IN