STAND
AUTOR/IN

Durch die Flutwelle im Norden Indiens sind bisher etwa 15 Menschen ums Leben gekommen. Den Behörden zufolge werden noch 170 weitere Menschen vermisst. 15 Menschen hätten gerettet werden können. Die Flutwelle im indischen Teil des Himalaya-Gebirges war durch den Abbruch eines Gletschers ausgelöst worden.

STAND
AUTOR/IN