STAND
AUTOR/IN

In ihrer Neujahrsansprache hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Menschen für Vertrauen und Geduld in der Corona-Pandemie gedankt und alle zu noch mehr Ausdauer aufgerufen. Mit sehr persönlichen Worten wandte sie sich an die Angehörigen von Corona-Opfern: "Ich kann Ihren Schmerz nicht lindern, aber ich denke an Sie." Merkel sagte, sie könne nur erahnen wie bitter es sich für die Erkrankten und Hinterbliebenen anfühle, wenn einige in der Gesellschaft das Virus bestreiten und leugnen. Verschwörungstheorien seien zynisch und grausam. Die Neujahrsansprache der Kanzlerin ist am Silvesterabend um 19:15 Uhr im ZDF und um 20:10 Uhr in der ARD zu sehen.

STAND
AUTOR/IN