STAND
AUTOR/IN

Seit null Uhr dürfen Flugreisende nicht mehr ohne einen aktuellen Corona-Test nach Deutschland. Fluggesellschaften dürfen Passagiere ohne Test nicht befördern. Einige Reiseveranstalter haben die letzten Tage genutzt, um vor Ort Testmöglichkeiten zu schaffen, beispielsweise in Hotels. Andere verweisen auf Testzentren vor Ort. Grundsätzlich müssen Reisende den Test selbst zahlen, einige Veranstalter inkludieren ihn aber in den Reise- oder Ticketpreis. Im Falle eines positiven Corona-Tests müssen die Betroffenen im Reiseland in Quarantäne gehen. Auch da bieten manche Veranstalter Platz in eigenen Einrichtungen an, etwa Quarantänehotels. Ansonsten gilt auch hier: Reisende müssen gegebenenfalls die erforderliche Unterbringung selbst bezahlen. Die Einreise-Testpflicht für Flugreisen gilt unabhängig davon, ob das Reiseland ein Risikogebiet ist oder nicht. Die Bundesregierung hatte diese Verordnung erlassen, nachdem Mallorca wegen derzeit niedriger Infektionszahlen nicht mehr als Risikogebiet eingestuft wurde. KS Berlin

STAND
AUTOR/IN