STAND
AUTOR/IN

Der weltgrößte Touristik-Konzern ist die TUI. Der Konzern aus Hannover allerdings leidet massiv unter der Corona-Pandemie und ist deshalb auf milliardenschwere Hilfszahlungen angewiesen. Die geplanten Hilfszahlungen vom deutschen Staat hat die EU-Kommission in Brüssel heute genehmigt:

STAND
AUTOR/IN