STAND
AUTOR/IN

Ein Gericht in Moskau entscheidet, ob eine bereits abgelaufene Bewährungsstrafe für Alexej Nawalny nachträglich in eine reale Haftstrafe umgewandelt wird. Es geht um ein Urteil aus dem Jahr 2014. Nawalny drohen im schlimmsten Fall dreieinhalb Jahre Haft. Polizei und Spezialeinheiten haben das Gerichtsgebäude hermetisch abgeriegelt.

STAND
AUTOR/IN