STAND
AUTOR/IN

Nach einem Erdrutsch in einem Wohngebiet einer norwegischen Kleinstadt werden mehr als 20 Menschen vermisst. Unklar ist, ob sie verschüttet wurden oder sich gar nicht in den Häusern aufhielten, die bei dem Unglück zerstört wurden. Der Erdrutsch ereignete sich in der vergangenen Nacht etwa 25 Kilometer nordöstlich von Oslo. Zehn Menschen wurden verletzt, rund 700 Anwohner mussten sich in Sicherheit bringen.

STAND
AUTOR/IN