STAND
AUTOR/IN

Es ist noch nicht so lange her, da galten E-Scooter noch als die ultimative Lösung für ein sauberes Verkehrsmittel in den Innenstädten. Doch die surrenden Elektroroller werden immer öfter zum Problem.

Die Polizei Kaiserslautern hat seit Beginn des E-Scooter-Booms vor rund eineinhalb Jahren mehr als 250 Menschen erwischt, die betrunken oder unter Drogeneinfluss mit den Elektroflitzern unterwegs waren. Deswegen wird in dieser Woche in Kaiserslautern verstärkt kontrolliert.

In den ersten drei Tagen der Aktion wurden nach Polizeiangaben rund 140 E-Scooter-Nutzer in Kaiserslautern kontrolliert. Allein am Montag waren es insgesamt 68 E-Scooter-Fahrer. 16 von ihnen mussten eine Strafe zahlen, weil sie gegen die Regeln für die Nutzung der Elektroroller verstießen. Zehn fuhren mit ihren E-Scootern auf dem Gehweg, was nicht erlaubt ist. Zwei trugen während der Fahrt unerlaubterweise Kopfhörer. Zwei weitere hatten einen Beifahrer dabei - auch das ist verboten. Und zwei weitere E-Scooter-Fahrer standen unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Kaiserslautern

Auch unter Alkohol- und Drogeneinfluss gefahren Polizei kontrolliert E-Scooter-Fahrer in Kaiserslautern - 16 Verstöße

Der Polizei in Kaiserslautern sind die Fahrer von E-Scootern ein Dorn im Auge - viele halten sich nicht an die Regeln. Jetzt gab es eine erste, größere Kontrolle. Bei rund einem Viertel der Fahrer wurden Verstöße festgestellt.  mehr...

Kaiserslautern

Kaiserslautern E-Scooter - Darum kontrolliert die Polizei jetzt mehr als sonst

In Kaiserslautern gibt es in dieser Woche mehr Kontrollen bei E-Scooter-Fahrern. Grund sind zu viele Betrunkene, die die Polizei seit 2020 auf den Rollern erwischt hat.  mehr...

Kaiserslautern

Polizei kündigt schärfere Kontrollen an Große Gefahr durch betrunkene E-Scooter-Fahrer in Kaiserslautern

Die Polizei in Kaiserslautern zieht nach mehr als einem Jahr eine ernüchternde E-Scooter-Bilanz. Bislang wurden mehr als 250 Fahrer mit Alkohol oder Drogen erwischt.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

E-Mobilität in Rheinland-Pfalz Zwei Jahre E-Scooter: Wirklich ein Gewinn für die Umwelt?

Seit 2019 sind E-Scooter in Rheinland-Pfalz erlaubt. Zwei Jahre später setzen Verleiher weiter auf Expansion. Dennoch sind die Roller nicht überall gerne gesehen. Und in Sachen Ökobilanz ist noch viel Luft nach oben.  mehr...

Nachhaltige Verkehrswende Darum sind E-Scooter nicht umweltfreundlich

Elektro-Tretroller unterstützen die Verkehrswende nicht. So lautet die Einschätzung des Umweltbundesamtes, nachdem es erste Zahlen zur Nutzung von E-Scootern ausgewertet hat.  mehr...

E-Scooter und die Umwelt Mit E-Scootern das Klima retten?

Die Hälfte der Deutschen glaubt, dass E-Scooter ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz sind. Das hat der Branchenverband Bitkom in einer Umfrage ermittelt. Aber stimmt das?  mehr...

Aktuell um 12 SWR1 Rheinland-Pfalz

Wenn das Risiko mitfährt Auf Fahrradwegen wird es gefährlich eng

Auf dem Fahrradweg sind jetzt auch E-Roller unterwegs: Wer muss da auf wen Rücksicht nehmen? Und welche Regeln gelten für Radfahrer auf Gehwegen und Zebrastreifen?  mehr...

Marktcheck SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN