STAND
AUTOR/IN

Dass der Impfstoff von Astrazeneca nicht so gut ankommt, liegt wohl auch an handelspolitischen Fragen, wie den Lieferengpässen für die EU. Und auch, dass in einer der klinischen Studien versehentlich eine falsche Dosierung verabreicht wurde, trägt wohl nicht zur Vertrauenswürdigkeit bei.

STAND
AUTOR/IN