Reparaturarbeiten an der ISS Historischer Moment: Nasa schickt reines Frauen-Team auf Außeneinsatz

AUTOR/IN
Dauer

Seit 61 Jahren gibt es die US-Weltraumorganisation Nasa. Jetzt gab es erstmals einen Außeneinsatz im All, der von einem reinen Frauenteam absolviert wurde.

Die US-Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir sind dabei, ein kaputtes Gerät an der Außenwand der ISS zu reparieren. Es ist das erste Mal, dass die Nasa ein reines Frauen-Team zu einem Außeneinsatz ins All geschickt hat. Ursprünglich sollten die Astronautinnen erst in der kommenden Woche die Batterien des Stromreglers tauschen - nachdem er aber vor einigen Tagen kaputt ging, wurde der Einsatz vorverlegt.

AUTOR/IN
STAND