STAND
REDAKTEUR/IN

Ein Zitat von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat für Schlagzeilen gesorgt. Dabei wollte er das eigentlich gar nicht so sagen.

Bundestagspräsident Schäuble hat mit diesem Zitat für Diskussionen gesorgt: "Aber wenn ich höre, alles andere habe vor dem Schutz von Leben zurückzutreten, dann muss ich sagen: Das ist in dieser Absolutheit nicht richtig. Grundrechte beschränken sich gegenseitig. Wenn es überhaupt einen absoluten Wert in unserem Grundgesetz gibt, dann ist das die Würde des Menschen. Die ist unantastbar. Aber sie schließt nicht aus, dass wir sterben müssen."

Der Staat müsse für alle die bestmögliche gesundheitliche Versorgung gewährleisten. "Aber Menschen werden weiter auch an Corona sterben", sagte Schäuble weiter.

Plädoyer des "sorgsamen Abwägens"

SWR-Korrepondentin Franka Weltz betonte im SWR, dass Schäuble mit diesen Äußerungen keinen Schritt in Richtung Euthanasie getan habe, sondern vielmehr ein "Plädoyer des sorgsamen Abwägens" gehalten habe. Schäuble habe betont, dass es zwar ein Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit gebe, das aber nicht alle anderen Grundrechte "automatisch sticht" - wie zum Beispiel die Persönlichkeitsentfaltung oder die ungestörte Religionsausübung. Die seien deshalb aber nicht weniger wert.

Schäuble habe mit dem Interview vielmehr eine Diskussion darüber anstoßen wollen, wie eine Rückkehr in die Normalität gelingen könne, so Welz weiter. Sein Ziel sei eine Neujustierung des Verhältnisses von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft

Corona-Krise: Updates, Zahlen und Informationen Corona-Blog vom 20. - 26. April

Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich nach der Genesung von seiner Coronavirus-Infektion zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gezeigt. Die Formel 1 will ihre wegen der Corona-Pandemie verschobene Saison im Juli starten. Italien lockert Corona-Beschränkungen ab dem 4. Mai. Alle wichtigen Entwicklungen finden Sie in unserem Live-Blog.  mehr...

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Wie kann ich mich schützen? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN