STAND

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat eine Verkürzung der Sommerferien ins Spiel gebracht. Durch einen solchen Schritt bekämen Schüler die Gelegenheit, den durch die Corona-Pandemie versäumten Stoff nachzuholen, sagte der CDU-Politiker der "Augsburger Allgemeinen Zeitung". Das Urlaubskonto vieler Eltern sei durch die Krise schon jetzt strapaziert und es sei noch aus vielen Gründen unklar, wann und wie man im Sommer verreisen könne.

STAND
AUTOR/IN