Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 31.3.2014 | 10:00 Uhr | SWR1 Baden-Württemberg

Die ewigen Anläufe zum Frieden Richard C. Schneider

Israel-Fernsehkorrespondent

Der Journalist Richard C. Schneider erhält bei der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises seinen Preis, 2009

Richard C. Schneider

Er ist der Sohn ungarischer Shoa-Überlebender, studierte Theaterwissenschaften und arbeitete mehrere Jahre als Dramaturg und Regisseur. Dann der Wechsel in den Journalismus und die Beschäftigung mit Israel und dem Nahen Osten. Seit 2006 ist Richard C. Schneider der Leiter des ARD-Fernsehstudios in Tel Aviv. Er betreibt den Video-Blog "Zwischen Mittelmeer und Jordan". Und er hat jetzt mit dem langjährigen Kairo-Korrespondenten der ARD, Jörg Armbruster, den Film "Der neue Nahe Osten" gemacht, der heute Abend im Ersten gezeigt wird.

Sendung vom

Mo, 31.3.2014 | 10:00 Uhr

SWR1 Baden-Württemberg

Das Erste

Zwischen Hoffnung und Verzweiflung – Der neue Nahe Osten

31. März 2014, 22.45 Uhr, Das Erste