Bitte warten...

Hoher Sachschaden Brand auf Segelfluggelände

Bei einem Feuer auf einem Segelfluggelände in Dannstadt-Schauernheim bei Ludwigshafen ist in der Nacht zum Dienstag hoher Sachschaden entstanden. Menschen kamen nicht zu Schaden.

0:26 min

Mehr Info

Dannstadt-Schauernheim

Brand auf Segelfluggelände

Heuser

Beim Brand auf dem Segelfluggelände im pfälzischen Dannstadt-Schauernheim ist in der Nacht zum Dienstag ein Schaden von rund 500.000 Euro entstanden.

Das Feuer sei um kurz nach 3 Uhr in einer Lagerhalle der Segelfluggruppe Giulini ausgebrochen. Eine Werkstatt, das Klubheim sowie Büros wurden nach Polizeiangaben zerstört. Die Feuerwehr habe aber verhindern können, dass das Feuer auf eine große Lagerhalle übergriff, in der die Flugzeuge des Vereins stehen, sagte der Vorsitzende des Vereins, Volker Schliephake, dem SWR. Nur ein Flugzeug, "das gerade zur Winter-Überholung in der Werkstatt" war, sei zerstört worden.

Verbrannte Überreste der Lagerhalle einer Segelfluganlage in Dannstadt-Schauernheim

Verbrannte Überreste der Lagerhalle

Verletzt wurde niemand. Das Feuer war laut Polizei um 6 Uhr gelöscht. Informationen zur Brandursache liegen derzeit noch nicht vor. Zur Klärung soll ein Gutachter nach Dannstadt-Schauernheim kommen.

"Ich bin immer noch erschüttert", sagte Schliephake. "Das war das Zentrum unseres Vereinslebens. Es seien auch Dokumente und Akten verbrannt. "Wir müssen uns jetzt erst einmal ein Bild verschaffen, was auf uns zukommt."

Aktuell in Rheinland-pfalz