STAND

Video herunterladen (5,2 MB | MP4)

Der Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung wird in Rheinland-Pfalz von 21 auf 28 Tage verlängert. Das teilte das Gesundheitsministerium mit. Damit müssen Impftermine in Alten- und Pflegeheimen um eine Woche nach hinten verschoben werden.

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Lage im Land Live-Blog zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Keine Corona-Verstöße trotz sonnigen Wetters

Das Coronavirus bestimmt weiter das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz. Der Lockdown gilt bis Ende März, allerdings sind einige Lockerungen geplant. Die aktuelle Entwicklung hier im Blog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

EU trotz Coronaimpfstoff-Engpässen optimistisch Ministerium: Erstimpfungen in Heimen gehen weiter

Die Lieferengpässe beim Corona-Impfstoff bereiten vielen älteren Rheinland-Pfälzern Sorgen. Jetzt hat das Gesundheitsministerium zumindest eine Teil-Entwarnung gegeben. Und auch von der EU-Kommission gibt es positive Signale.  mehr...

Koblenz

Kurz vor den Zweitimpfungen 65 Corona-Infizierte in Koblenzer Seniorenheim

In einem Seniorenheim im Koblenzer Stadtteil Lützel hat es einen großen Corona-Ausbruch gegeben. 54 Bewohner und 11 Mitarbeiter des Pflegepersonals haben sich infiziert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN