Untersuchungsausschuss zum Ahr-Hochwasser

Zweiter Gutachter sagt zur Einsatzleitung Ahr aus

STAND

Video herunterladen (9,1 MB | MP4)

Der Untersuchungs-Ausschuss zur Flutkatastrophe an der Ahr ist am Freitag zum letzten Mal vor der Sommerpause zusammengekommen. Noch einmal ging es um die Frage, ob das Land die Einsatzleitung hätte übernehmen müssen. Ein erstes Gutachten hatte ergeben, dass die Voraussetzungen dafür gegeben waren. Am Freitag wurde ein zweiter Gutachter gehört.

RLP

Gutachter im Flut-Untersuchungsausschuss Flutkatastrophe: Frage nach Einsatzleitung weiter ungeklärt

Der Untersuchungsausschuss des Landtags hat sich erneut mit der Frage befasst, wer in der Flutkatastrophe für die Einsatzleitung zuständig war.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Die Lage nach der Flutkatastrophe Diebstahl auf Baustellen hemmt Wiederaufbau

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe läuft in den zerstörten Regionen in Rheinland-Pfalz der Wiederaufbau. Viel ist geschafft, viel ist noch zu tun. Hier die aktuelle Lage.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR