Wetteraussichten

Etwas milder, aber noch Glättegefahr am Montag

STAND

Video herunterladen (4,5 MB | MP4)

Zu Beginn der neuen Woche soll es etwas milder werden in Rheinland-Pfalz - bis mindestens Montagvormittag bestehe allerdings Glättegefahr, so die Wetterexperten. Der Montag beginnt demnach dicht bewölkt mit örtlichem Schneegriesel oder Sprühregen, welcher im Bergland gefrieren und für Glätte sorgen kann. Im Tagesverlauf soll es dann weitgehend trocken bleiben. Am Nachmittag und Abend kommt es zu einzelnen Auflockerungen. Die Temperaturen erreichen maximal zwei bis fünf Grad, im Bergland minus zwei bis plus zwei Grad.

Rheinland-Pfalz

Teils Minusgrade in der Nacht Bis Mittwoch drohen in RLP glatte Straßen

Schnee bedeckt weiterhin Teile von Rheinland-Pfalz. Das freut Wintersportler. Auto- und Radfahrer müssen aber weiter mit Glätte rechnen.

Nachrichten, Wetter SWR2

Maikammer

Polizei wegen Glatteis im Dauereinsatz Schnee in der Pfalz: Verkehrschaos auf der Kalmit und viele Unfälle

Die schöne Winterlandschaft hat am Wochenende viele Menschen in den Pfälzerwald gelockt. Auf der Kalmit (Kreis Südliche Weinstraße) herrschte deswegen ein Verkehrschaos..

Aktuell um 5 SWR1 Rheinland-Pfalz

Bad Marienberg

Betreiber hoffen auf noch mehr Schnee Hier können Sie Skifahren und Rodeln im Norden von RLP

Nichts wie raus am Wochenende: Weil am Freitag so viel Neuschnee gefallen ist, laufen einige Lifte in der Eifel und im Westerwald früher als erwartet.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR