Schnee und Straßenglätte am Erbeskopf (Foto: SWR)

Vorgeschmack auf den Winter

Trübes Wetter mit Glätte und etwas Schnee in RLP

STAND

In Rheinland-Pfalz bleibt es ungemütlich: In den Höhenlagen kamen erste Schneeflocken herunter, auch am Wochenende bleibt es trüb und kalt.

Am höchsten Berg des Landes hat sich der Winter leise gemeldet. Bei minus ein Grad am Erbeskopf im Hunsrück blieb von der weißen Pracht ein wenig liegen. Für Wintersport reicht das allerdings noch nicht. Auch aus der Eifel wird leichter Schneefall gemeldet.

In der Nacht zum Samstag blieb es stark bewölkt. Vor allem im Bergland war gebietsweise leichter Schneefall zu erwarten.

Am Samstag allmählich trockener

Die Niederschläge sollen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag nachlassen, danach ist es meist grau und trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen einem und vier Grad, in höheren Regionen bei minus einem Grad.

Video herunterladen (5,1 MB | MP4)

In der Nacht zum Sonntag bleibt es bewölkt, zum Teil bildet sich Nebel. Bei Tiefstwerten von minus drei Grad kann es im Bergland wieder glatt werden. Am Sonntag sieht es ähnlich aus: Es ziehen viele Wolken auf, Regen oder Schnee fällt aber meist keiner. Auch die Temperaturen liegen mit ein bis fünf Grad im Bereich der Vortagswerte.

RLP

Erster Schnee in den Höhenlagen Straßenmeistereien in RLP gut vorbereitet auf den Winter

An diesem Wochenende fallen die ersten Schneeflocken in dieser Saison vom Himmel, meist nur in höheren Lagen. Der Winterdienst in Rheinland-Pfalz sieht sich gut vorbereitet.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR