70 Jahre Blutspende in RLP

Mehrere 100 Blutspender pro Tag in RLP und dem Saarland

Stand

Video herunterladen (58,2 MB | MP4)

Blutspenden dauert weniger als eine Viertelstunde und kann Leben retten. Darauf macht das Deutsche Rote Kreuz am heutigen Welt-Rot-Kreuztag aufmerksam. Täglich sind Menschen auf Blutspenden angewiesen - ob nach einem Autounfall oder einer Organtransplantation. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) sagte, die Versorgung mit Blutspenden sei genauso lebensnotwendig wie die Wasser- und Energieversorgung.

Rheinland-Pfalz

Weltblutspendetag Warum Blutspenden auch für Spender Vorteile hat

Menschen, die ihr Blut spenden, tun dies vor allem, um anderen zu helfen. Dabei hat Blutspenden auch viele Vorteile für die Spender.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Trier

70 Jahre Blutspenden in Rheinland-Pfalz Warum der Bezirk Trier Spitzenreiter beim Blutspenden ist

Der Bezirk Trier ist in Rheinland-Pfalz Spitzenreiter bei der Zahl der Blutspenden und eine Ausnahme. Im Januar meldete das Deutsche Rote Kreuz einen Tiefstand bei Blutkonserven.

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
SWR