Böden und Bäume extrem trocken

Weiter hohe Waldbrandgefahr in Rheinland-Pfalz

STAND

Video herunterladen (8,2 MB | MP4)

Zwar hat es am Montag in Rheinland-Pfalz etwas geregnet, doch die Waldbrandgefahr im Land ist weiter hoch: Vielerorts sind Böden und Bäume so trocken, dass schon eine weggeworfene Zigarette oder ein nicht ganz gelöschtes Lagerfeuer reichen könnte, um einen Brand auszulösen.

Brennglas-Effekt Können Glasscherben einen Waldbrand auslösen?

Achtlos weggeworfene Flaschen und Glasscherben werden immer wieder als Brandursache angeführt. Doch können sie wirklich einen Waldbrand auslösen?  mehr...

Wörth

Mehrere Brände in der Pfalz Kreis Germersheim: Waldbrand, brennende Autos und Garagen

Die Feuerwehren aus Wörth (Kreis Germersheim) und der Umgebung waren am Wochenende im Dauereinsatz. Am Sonntag wurden sie gleich zu drei Einsätzen gerufen, in Schaidt und Hagenbach.  mehr...

Am Vormittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Schönau

Umleitungen für Wanderer eingerichtet Waldweg wird nach Brand in der Südwestpfalz vorübergehend gesperrt

In der Nähe von Schönau (Kreis Südwestpfalz) haben am Sonntag tausende Quadratmeter Wald gebrannt. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Ein Wanderweg wurde zur Sicherheit gesperrt.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN