Warum sind Wildunfälle um diese Jahreszeit so häufig?

STAND
AUTOR/IN
Stefanie Peyk

Gerade fällt die Rush Hour der Berufspendler sozusagen auf die Rush Hour bei den Tieren: Nach der Umstellung auf die Winterzeit sind viele Autofahrer morgens nicht mehr in der Dunkelheit, sondern wieder in der Dämmerung unterwegs – das ist aber auch die Zeit, in der das Wild besonders aktiv ist. Laut Deutschem Jagdverband sind viele Wildschweine im Oktober/November verstärkt in ganzen Rotten auf Futtersuche und fressen sich Winterspeck an. Außerdem beginnt im November die Paarungszeit der Schweine. Darum ist es kein Wunder, dass es gerade immer wieder Meldungen über Unfälle mit Wildschweinen gibt.

STAND
AUTOR/IN
Stefanie Peyk