STAND

In Rheinland-Pfalz läuft die diesjährige Waldzustandserhebung. Das teilte die Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft (FAWF) in Trippstadt am Mittwoch mit. Dem Landesumweltministerium zufolge sollen die Außenaufnahmen bis zum 30. Juli abgeschlossen sein. Die Ergebnisse werden Ende des Jahres zusammen mit dem Waldzustandsbericht vorgestellt. Für den Bericht werden auf einem Raster von vier mal 12 Kilometern an etwa 168 Aufnahmepunkten knapp 4.000 Bäume begutachtet.

STAND
AUTOR/IN