Ampelregierung ist dafür

Landtag RLP debattiert über Wählen mit 16

STAND

Der rheinland-pfälzische Landtag befasst sich am Donnerstag unter anderem mit der Frage, ob das Wahlalter bei Landtags- und Kommunalwahlen auf 16 Jahre abgesenkt werden sollte. Die Ampelregierung aus SPD, Grünen und FDP ist dafür. Allerdings bräuchte sie für die Änderung der Landesverfassung eine Zweidrittelmehrheit. Die Ampel ist deshalb auf die Unterstützung anderer Fraktionen angewiesen. Die ist allerdings fraglich.

Mehr zum Thema "Junge Wähler"

Rheinland-Pfalz

Landtag diskutiert hitzig um Verfassungsänderung Jugendliche dürfen in Rheinland-Pfalz wohl auch künftig nicht wählen

Wählen ab 16 wird für Jugendliche in RLP bei Kommunal- und Landtagswahlen wohl auch weiter nicht möglich sein. Der Grund: Die Opposition im Landtag will einen entsprechenden Antrag der Ampelregierung nicht unterstützen.  mehr...

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Baden-Württemberg

Debatte um Wahlalter-Senkung in Deutschland Junge Wähler vor der Bundestagswahl: Die unpolitische Jugend?

Bei den letzten Wahlen war die Beteiligung junger Menschen sehr gering. Wird es bei der diesjährigen Bundestagswahl anders?  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR