Pflicht oder Eigenverantwortung?

Pro und Contra Masketragen in Bus und Bahn

STAND
Bushaltestelle mit Schrift: Maskenpflicht (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / CHROMORANGE | Christian Ohde)
picture alliance / CHROMORANGE | Christian Ohde

Wirksamer Gesundheitsschutz oder sinnlose Einzelmaßnahme? Ist eine Pflicht besser oder sollte man mehr auf die Eigenverantwortung setzen? Zum Thema Masketragen im ÖPNV gibt es unterschiedliche Ansichten. Hier seid ihr gefragt!

Die Abstimmung ist bereits beendet.

Maskenpflicht im ÖPNV: Ja oder Nein?

  • Die Maskenpflicht sollte abgeschafft werden. 41,4%
  • Die Maskenpflicht sollte beibehalten werden. 56,0%
  • Ich bin neutral. 2,6%

Hinweis: Das Abstimmungsergebnis zeigt ein Meinungsbild unserer Nutzer*innen und ist nicht repräsentativ.

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Informationen Weniger Strafzettel in der Westpfalz wegen Corona

Corona-Regeln, aktuelle Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Liveblog.

Rheinland-Pfalz

Seit 2. Februar keine Maske mehr im ÖPNV Corona-Regeln: Was gilt noch in Rheinland-Pfalz?

Corona beherrscht immer weniger den Alltag in Rheinland-Pfalz. Die Zahl der Regeln nimmt ab. Zuletzt am 2.2. mit dem Ende der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR