Nächtliches Feuer

Schule in Idar-Oberstein brennt

STAND

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein Brand in einer berufsbildenden Schule in Idar-Oberstein (Landkreis Birkenfeld) laut Polizei einen möglichen Millionenschaden verursacht. Der Brand sei aus bislang ungeklärter Ursache in einem Teil der Schule ausgebrochen. Etwa 120 Feuerwehrleute seien vor Ort gewesen und konnten ein Übergreifen der Flammen auf den Wald und angrenzende Gebäude verhindern.

Zwischenzeitlich mussten sich die Einsatzkräfte zurückziehen, da eine Gasleitung gebrannt hatte. Erst, als das Gas abgeschaltet werden konnte, konnten die zunächst noch andauernden Löscharbeiten im Gebäude fortgesetzt werden. Die Ursache des Brandes ist noch ungeklärt, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Idar-Oberstein

Millionenschaden verursacht Feuer in Schule in Idar-Oberstein: Ermittler wollen Montag ins Gebäude

Am Tag nach dem Brand in einer berufsbildenden Schule in Idar-Oberstein bleibt unklar, ob das Gebäude nach den Ferien wieder öffnet. Auch die Brandursache steht nicht fest.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR