"Die Impfung der Kinder ist ein Puzzleteil, wichtig sind die Erwachsenen"

Wissenschaftsredaktion zur EMA-Entscheidung

STAND

Video herunterladen (7,1 MB | MP4)

Eine hundertprozentige Sicherheit zu seltenen Nebenwirkungen bei einer Impfung von Kindern gibt es zur Zeit noch nicht, sagt Veronika Simon von der SWR-Wissenschaftsredaktion. "Die Impfung der Kinder ist ein Puzzleteil, sehr viel bedeutender ist die Impfung der Erwachsenen."

Mainz

Corona-Impfung für Grundschulkinder rückt näher EMA empfiehlt Zulassung von BioNTech-Impfstoff für Kinder

Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat den BioNTech-Impfstoff gegen das Coronavirus für Kinder von fünf bis elf Jahren zugelassen. Was sagen Studien und Ärzte dazu? Sollte man seine Kinder impfen lassen oder nicht?  mehr...

EMA-Entscheidung Corona-Impfung für Kinder ab fünf: Das solltet ihr jetzt wissen

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat grünes Licht für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer bei Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren gegeben. Wir klären die wichtigsten Fragen dazu.  mehr...

STAND
AUTOR/IN