Vatertag (Foto: SWR)

Volle Straßen zu Christi Himmelfahrt

Alle wieder in Feierlaune in RLP am Vatertag 2022

STAND

Nach den Corona-Jahren ist am Vatertag 2022 scheinbar wieder alles wie früher gewesen. Und so zog es viele Väter raus ins Grüne.

Zwei Haushalte, maximal fünf Personen - so wenige Menschen durften letztes Jahr in Rheinland-Pfalz gemeinsam am Vatertag unterwegs sein. Nun sind diese Corona-Auflagen aufgehoben und es durften so viele Väter oder Familien zusammen losziehen wie eh und je.

Video herunterladen (8,3 MB | MP4)

Eine letzte Corona-Regel am Vatertag in RLP

Beschränkungen gab es nur für denjenigen, der mit Bus oder Bahn fuhr - im öffentlichen Nahverkehr gilt noch immer die Maskenpflicht. Noch nicht gültig ist dagegen das 9-Euro-Ticket, auch wenn man es derzeit schon kaufen kann. Aber auch ohne dieses Ticket wird in den nächsten Tagen mit vollen Zügen gerechnet - deshalb setzt die Deutsche Bahn am langen Himmelfahrtswochenende in Deutschland etwa 50 zusätzliche Züge ein.

Drei Männer fahren am Vatertag an einem Fluss entlang. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Martin Ley )
Wer direkt mit dem Rad startet, braucht sich um volle Straßen keine Gedanken zu machen. picture alliance / Martin Ley

Hier droht rund um Christi Himmelfahrt Stau in Rheinland-Pfalz

Für viele lohnte sich ein Ausflug oder Kurztrip rund um Christi Himmelfahrt, denn wer einen Brückentag nehmen kann, der kommt am Ende auf vier freie Tage. Entsprechend rechnet der ADAC mit vollen Straßen. Der ADAC warnt Autofahrer zudem vor den 1.000 Baustellen in ganz Deutschland - da muss also Geduld unbedingt mit im Gepäck sein. In Rheinland-Pfalz sieht der ADAC die größte Staugefahr auf der A61 aus Norden kommend Richtung Ludwigshafen.

Entspanntes Wetter am Vatertag

Auch das Wetter zeigte sich am Vatertag in Rheinland-Pfalz von seiner entspannten Seite: Teils sonnig, teils wolkig und kein Niederschlag. Die Temperaturen lagen für jede Outdoor-Aktivität bei perfekten 20 Grad - nicht zu warm und nicht zu kalt.

Wälder, Weinberge, Wasser

Am Vatertag zieht es traditionell viele Väter und Familien in die Natur. Rheinland-Pfalz hat in den Wäldern, an den Flüssen und in den Weinbergen viel zu bieten. Ob der Nationalpark im Hunsrück, Hiwweltouren in Rheinhessen, Paddeltouren auf dem Glan oder der Lahn, Radtouren an Rhein und Mosel, Unesco-Welt- und Kulturerbestätten - die Aufzählung ließe sich beliebig verlängern.

Manche Familien sind am Vatertag gemeinsam mit Kind und Kegel unterwegs in der Natur und haben auf dem Bollerwagen nciht nru bier, sondern auch Wasser dabei. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa | Christoph Schmidt)
Vatertag muss keine Sauftour sein - für viele Väter ist es ein Familientag picture alliance/dpa | Christoph Schmidt

Vatertag an Himmelfahrt - was ist die Geschichte dahinter?

Himmelfahrt feiern Christen seit dem 4. Jahrhundert. Gläubigen geht es dabei um die "Aufhebung" Jesu in den Himmel, also das sinnbildliche Auffahren. Im 16. Jahrhundert begann der Brauch von Prozessionen um die Felder, bei denen um eine gute Ernte gebeten wurde. Oft ging der Tag mit Speis und Trank, Tanz und Gesang zu Ende. Später trat die kirchliche Tradition in den Hintergrund - und es entwickelte sich das bis heute bekannte, sehr weltliche Treiben. In Deutschland gab es im 19. Jahrhundert erste sogenannte Herrenpartien. Später etablierte sich als Pendant zum Muttertag der Name Vatertag.

Ober-Olm

Eldorado für Fauna und Flora Ober-Olmer Wald - Schmetterlingsoase statt Raketengarage

Konversion - das war in Rheinland-Pfalz über Jahrzehnte ein großes Thema. Der Ober-Olmer Wald ist von einer Raketen- und Panzergarage zu einer Oase für Schmetterlinge und Pflanzen geworden.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Seit 20 Jahren UNESCO-Welterbe Zehn Gründe für einen Besuch im Oberen Mittelrheintal

2002 wurde das Obere Mittelrheintal in das UNESCO-Welterbe aufgenommen. Warum gehört die Region in eine Reihe mit dem Grand Canyon, der Akropolis und den Pyramiden? Zum 20. Jubiläum spüren wir der Faszination Mittelrheintal nach.  mehr...

Eifel, Hunsrück & Co.: Die schönsten Rundwanderwege in Rheinland-Pfalz

Wandern in Rheinland-Pfalz: Wir haben für Sie die schönsten Rundwanderungen in Eifel, Hunsrück, Westerwald, Rheinhessen und der Pfalz zusammengestellt.  mehr...

Koblenz

Nach zwei Jahren Corona-Pause Historienspiele auf der Festung Ehrenbreitstein

In diesem Jahr können Sie in Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein wieder in die Zeit der Kelten, Römer und Preußen eintauchen und zwar bei den Historienfestspielen.  mehr...

Eppenbrunn

Abstimmung hat begonnen Liegt Deutschlands schönster Wanderweg in der Pfalz?

Drei Wanderwege aus der Südwestpfalz sind von der Fachzeitschrift "Wandermagazin" für die Wahl des schönsten in Deutschland nominiert. Jetzt hat die Abstimmung begonnen.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Debatte in der Politik Soll der Feiertag nachgeholt werden, wenn er auf einen Sonntag fällt?

Andere Länder machen es vor: Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, so wird der freie Tag nachgeholt. Wie ihr auch so mehr Urlaub in diesem Jahr erhaltet, erfahrt ihr hier.  mehr...

Die Landesschau Wanderchecks

Ob Wald, Weinberge oder Schluchten - Wanderwege in Rheinland-Pfalz sind etwas für geübte und körperlich fitte Wanderer, aber auch für alle, die es etwas ruhiger angehen wollen.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Aktuelle Informationen Bundesweite Inzidenz steigt auf mehr als 630

Corona-Regeln, aktuelle Zahlen und alles rund ums Impfen: Die wichtigsten Entwicklungen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz finden Sie hier bei uns im Liveblog.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Tourismus nähert sich dem Niveau vor Corona Große Nachfrage nach Urlaub in Rheinland-Pfalz

Nach Ostern ist vor den Feiertagen - und die Reiselust der Rheinland-Pfälzer nimmt wieder zu. Laut Tourismus-Gesellschaft schnellen die Buchungszahlen derzeit in die Höhe.  mehr...

STAND
AUTOR/IN