Landtag

Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe

STAND

Warum wurden die Menschen im Ahrtal nicht rechtzeitig vor der Flut gewarnt? Mit dieser und anderen Fragen soll sich ein Untersuchungsausschuss des Landtags beschäftigen.

Video herunterladen (7,1 MB | MP4)

Die CDU-Opposition hatte ihn beantragt. Am Nachmittag soll er beschlossen werden, die Christdemokraten haben dafür die nötigen Stimmen. Auch die Anwohner im Ahrtal erhoffen sich Antworten.

Rheinland-Pfalz

Die Lage im Flutgebiet KAHR-Forschungsprojekt: Beratungen über Hochwasserschutz

In den von der Flutkatastrophe zerstörten Gebieten in Rheinland-Pfalz läuft der Wiederaufbau. Viele Betroffene leben seit Monaten in Notunterkünften. Hier die aktuelle Lage.  mehr...

Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz Hochwasser 2021: Alle betroffenen Orte auf einer Karte

Unvorstellbare Regenmengen haben am 14. und 15. Juli 2021 zur größten Naturkatastrophe in der Geschichte von Rheinland-Pfalz geführt. Auf unserer Karte zeigen wir die betroffenen Orte.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Opposition dafür - Ampel enthält sich Untersuchungsausschuss zur Flutkatastrophe beschlossen

Mehr als zwei Monate nach der Flutkatastrophe im Ahrtal hat der rheinland-pfälzische Landtag einen Untersuchungsausschuss eingesetzt.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Rekonstruktion einer Katastrophe Was ist in der Flutnacht passiert? - Ein Protokoll

Knapp ein Jahr nach der Jahrhundertflut im Ahrtal hat der Untersuchungsausschuss viele Zeugen befragt, um Klarheit zu gewinnen: Wie konnte es zu einer solchen Katastrophe kommen?  mehr...

STAND
AUTOR/IN