Nach Ministerpräsidenten-Konferenz

Uneinigkeit bei Bezahlkarte für Geflüchtete in RLP

Stand
Autor/in
Gernot Ludwig

Auch in Rheinland-Pfalz herrscht weiter Uneinigkeit über die Ausgestaltung der geplanten Bezahlkarte für Flüchtlinge. Die Konferenz der Ministerpräsidenten mit dem Bundeskanzler hatte am Donnerstag beschlossen, dass Flüchtlinge mit der Karte maximal 50 Euro Bargeld bekommen sollen. Ob Rheinland-Pfalz das so umsetzt, ist aber unklar.

Rheinland-Pfalz

Städtetag warnt vor Flickenteppich in RLP Streit über Bezahlkarte für Geflüchtete

Auch nach der Konferenz der Ministerpräsidenten herrscht in Rheinland-Pfalz weiter Uneinigkeit, wie die geplante Bezahlkarte für Geflüchtete ausgestaltet werden soll.

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Stand
Autor/in
Gernot Ludwig