Dreyer und Lewentz sollen befragt werden

U-Ausschuss Flutkatastrophe: Krisenforscher kritisiert Verantwortliche

STAND

Video herunterladen (9,6 MB | MP4)

Im Untersuchungs-Ausschuss zur Flutkatastrophe im Ahrtal sollen heute Ministerpräsidentin Dreyer und Innenminister Lewentz (beide SPD) Rede und Antwort stehen. Ihre Aussagen werden mit Spannung erwartet, verzögern sich jedoch. Ein Krisenforscher warf den Verantwortlichen schwere Versäumnisse vor.

Zeugenbefragung im Flut-Untersuchungsausschuss Dreyer vertraute in Flutnacht auf Katastrophenschutz in RLP

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat in der Flutnacht darauf vertraut, dass der Katastrophenschutz vor Ort funktioniert. Das machte sie im Untersuchungsausschuss des Landtags deutlich.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Die Lage im Flutgebiet Flutgeschädigte Unternehmen können ISB-Darlehen später zurückzahlen

In den von der Flutkatastrophe zerstörten Gebieten in Rheinland-Pfalz läuft der Wiederaufbau. Viele Betroffene leben seit Monaten in Notunterkünften. Hier die aktuelle Lage.  mehr...

STAND
AUTOR/IN