Großübung in einem ICE im Westerwald

Einsatzkräfte proben in Zugtunnel den Ernstfall

STAND

Video herunterladen (3,8 MB | MP4)

Im ICE-Tunnel bei Windhagen im Westerwald gab es in der Nacht auf Sonntag eine groß angelegte Übung. Rettungskräfte probten den Ernstfall - sie mussten ein Feuer in einem Zug löschen und Verletzte in Sicherheit bringen. Für die Übung hatte die Bahn extra einen ICE zur Verfügung gestellt.

Windhagen

Fiktives Feuer und viele Verletzte Nächtliche Großübung im ICE-Tunnel bei Windhagen

Mehr als 350 Einsatzkräfte haben in der Nacht zum Sonntag den Ernstfall im ICE-Tunnel Günterscheid bei Windhagen geübt. Alle drei Jahre gibt es solche Übungen.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR