STAND

Bei einem Verkehrsunfall in Auel bei Steffeln in der Vulkaneifel sind gestern zwei Kinder verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, konnte eine 18-Jährige aus noch ungeklärter Ursache nicht rechtzeitig bremsen, als sie eine Gruppe von Kindern am Fahrbahnrand sah. Sie stieß daraufhin mit niedriger Geschwindigkeit mit einem acht und 14-jährigen Mädchen zusammen. Die Kinder wurden mit leichten bis mittleren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Gegen die Autofahrerin wird ermittelt.

STAND
AUTOR/IN