Zwei Menschen bei Unfall auf B 51 schwer verletzt

STAND

Bei einem Verkehrsunfall – gestern auf der B 51 zwischen Newel und Hohensonne - sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, bremsten zwei Fahrzeuge. Das dahinter fahrende Auto fuhr ungebremst auf und schob beide Fahrzeuge über mehrere hundert Meter vor sich her. Der Unfallverursacher kam schließlich mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und fuhr in ein Feld. Die B 51 war zeitweise in diesem Abschnitt gesperrt.

STAND
AUTOR/IN