Beim Brand eines Wohnhauses und einer Scheune zwischen Fusenig und Metzdorf im Landkreis Trier-Saarburg sind zwei Menschen verletzt worden. (Foto: Winkler TV)

Feuer gelöscht

Zwei Verletzte bei Wohnhausbrand nahe Metzdorf

STAND

Beim Brand eines Wohnhauses und einer Scheune zwischen Fusenich und Metzdorf im Landkreis Trier-Saarburg sind am Dienstagmorgen zwei Menschen verletzt worden.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde das Feuer bis zum frühen Nachmittag gelöscht, eine Brandwache blieb vor Ort. Man habe verhindern können, dass sich der Brand auf ein weiteres Wohnhaus ausbreitete, sagte ein Sprecher.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Scheune sowie das angrenzende Wohnhaus bereits im Vollbrand. Das Dach und eine Hauswand des Wohnhauses stürzten ein. Um genug Wasser für die Löscharbeiten zu haben, kamen Tanklöschfahrzeuge vor Ort. Etwa 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

STAND
AUTOR/IN
SWR