Krankenhausflur (Symbolbild) (Foto: SWR)

Nur noch Genesene und Geimpfte zum Patientenbesuch

Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich: für Besucher gilt 2G

STAND

Im Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich gilt für Besucher die sogenannte 2G-Regel. Seit Donnerstag können nur noch Geimpfte und Genesene Patienten besuchen.

Für einen Patientenbesuch müssen Besucherinnen und Besucher damit nachweisen, dass sie entweder geimpft oder genesen sind. Die schon seit längerem bestehende Pflicht zur Kontaktdatenerfassung bleibe ebenfalls bestehen, teilte die Klinik mit.

Weiterer Schutz vor Corona-Infektionen

Während des gesamten Aufenthaltes im Krankenhaus müsse außerdem eine FFP2-Schutzmaske getragen werden. Außerdem dürfe jeder Patient einen Besucher für maximal eine Stunde empfangen. Das Verbundkrankenhaus ist ein Klinikverbund des Cusanus Krankenhauses in Bernkastel-Kues und des St. Elisabeth Krankenhauses in Wittlich.

Trier

Schlechte Absprache mit dem Land Corona-Impfung: Kliniken in Region Trier noch nicht startklar

Ab nächster Woche soll es auch in Krankenhäusern in der Region Trier Impfungen gegen das Coronavirus geben. Doch die Kliniken sind darauf nicht vorbereitet.  mehr...

Andere Krankenhäuser in der Region Trier wenden 3G an

In vielen anderen Krankenhäusern der Region Trier gilt einer SWR-Umfrage zufolge weiterhin die 3G-Regel. Wer nicht geimpft oder genesen, ist muss den Nachweis eines negativen Corona-Tests vorzeigen können.

RLP

Viele Intensivbetten mit Covid-19-Patienten belegt Fast überall in RLP gilt jetzt Corona-Warnstufe 2

In Rheinland-Pfalz rollt die vierte Welle der Corona-Pandemie. Weil immer mehr Menschen mit Covid-19 auf Intensivstationen liegen, gilt Warnstufe 2 im Land - aber nur noch bis einschließlich Dienstag.  mehr...

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Entwicklung der Pandemie 2.845 Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz, 18 weitere Todesfälle

In Rheinland-Pfalz sind am Mittwoch 2.845 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert worden. Es gab 18 weitere Todesopfer im Zusammenhang mit Corona. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg wieder an.  mehr...

Kampf gegen die Pandemie Vierte Corona-Welle: Kommt 3G-Regel am Arbeitsplatz?

Die Corona-Inzidenz hat einen neuen Rekordstand erreicht, obwohl die Mehrheit der Bevölkerung geimpft ist. Müssen wir uns bald auf schärfere Regeln am Arbeitsplatz einstellen?  mehr...

Rastatt

Corona-Verordnung in BW, 16.9.21 Das sind die neuen Corona-Regeln für Kinder und Jugendliche im Sport

Dürfen ungeimpfte Jugendliche beim Training mitmachen? Wann müssen Kinder vor dem Sport getestet werden? Die neue Corona-Verordnung in BW wirft Fragen auf. Wir haben die Antworten.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Sport in Corona-Zeiten Neue Corona-Regeln in RLP: Was ändert sich für den Sport?

Die Corona-Situation verschärft sich aktuell mit jeder Woche. Nach Verschärfungen auf Bundesebene hat jetzt auch Rheinland-Pfalz die Regeln angepasst. Diese gelten ab Mittwoch, den 24. November. Wie wirkt sich das auf den Sport aus?  mehr...

Trier

Viele ungeimpfte Corona-Patienten Trierer Intensivmediziner: Klinik-Personal durch Corona am Limit

Überstunden, psychisch belastende Situationen, zu wenig Pflegepersonal und schwerkranke Corona-Patienten. Intensivmediziner Prof. Thomas Piepho hat mit SWR aktuell über die Corona-Situiation im Trierer Brüderkrankenhaus geredet.  mehr...

STAND
AUTOR/IN