STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (21,7 MB | MP3)

Winzer Johannes Selbach hat ein schweres Jahr hinter sich. Ende 2019 kamen die Strafzölle für deutschen Wein. Der Moselwinzer konnte seinen Wein kaum noch in die USA verkaufen. Ein wichtiger Markt fiel weg. Und dann kam noch Corona dazu. Großabnehmer wie Fluggesellschaften und Kreuzfahrtlinien bestellten keinen Wein mehr. Keine Reisen, keine Gäste die Wein trinken, kein Geschäft. Jetzt gibt es einen Silberstreif am Horizont. Die Strafzölle für den US-amerikanischen Markt sind ausgesetzt. Es geht wieder los.

STAND
AUTOR/IN