STAND

Ein Autofahrer hat sich am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall nahe Lorscheid im Kreis Trier-Saarburg mit seinem Sportwagen überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, hatte er versucht einem Wildtier auszuweichen. Das Auto prallte demnach gegen einen Felsen am Fahrbandrand und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Das Fahrzeug brannte aus. Der Fahrer konnte sich leicht verletzt selbst retten.

STAND
AUTOR/IN