STAND

Das Wildfreigehege im Weißhauswald in Trier öffnet am Samstag wieder. Wegen der geltenden Corona-Auflagen müssen sich Besucher vorher im Internet anmelden. Die Stadt Trier hat dafür ein Buchungssystem eingerichtet. Dort können jeweils Zeitfenster im Viertelstundentakt reserviert werden. Die Tickets sind dann für eine Stunde gültig. Sie können im Handy gespeichert oder ausgedruckt werden und dann am Eingang des Geheges vorgezeigt werden. Für jeden Besucher und jede Besucherin ist ein gesondertes Einzelticket erforderlich. Das Wildfreigehege im Weißhauswald in Trier ist bis auf weiteres samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

STAND
AUTOR/IN